Die nachfolgende Sammlung von Gerichtsentscheidungen gibt einen Überblick über mögliche Mängel an Fahrzeugen. Bei Mängeln kann der Autokäufer von seinen Gewährleistungsrechten Gebrauch machen. Hierbei ist zu beachten, dass es sich um Einzelfallentscheidungen handelt. Die Übertragung der jeweiligen Entscheidungen auf andere Fälle bedarf einer jeweils individuellen Prüfung.

 

 

Übersicht: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

B

Belüftung
Beschreibung: Die Belüftung im Fußraum kann nicht vollständig abgestellt werden
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: OLG Celle
Datum: 08.01.1998
Fundstelle: OLGR 1998, 221

Beschleunigung
Beschreibung: Mangelhafte Beschleunigung in der Warmlaufphase nach dem Abschalten der Startautomatik, das sich durch hochtouriges Fahren in einem niedrigeren Gang vermeiden lässt
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Nein
Gericht: LG Köln AZ 23 O 221/89
Datum: 04.07.1990
Fundstelle: n.v.

Bremsanlage
Beschreibung: Konstruktionsfehler der Bremsanlage
Kategorie: Gewöhnliche Verwendung
Mangel: Ja
Gericht: BGH
Datum: 28.09.1970
Fundstelle: DB 1970, 14

E


Elektronik
Beschreibung: Motorelektronik ist fehlerhaft. Das unwirtschaftliche Notprogramm des Motors wird eingeschaltet und führt zu verminderter Leistung sowie Aufleuchten der Kontrollleuchte
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: LG Augsburg
Datum: 10.02.1998
Fundstelle: DAR 1998, 476

F


Fehlzündung
Beschreibung: Fehlzündungen an einem Neuwagen
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: Saarländisches OLG
Datum: 29.06.1999
Fundstelle: ZfS 1999, 518

Fernbedienung
Beschreibung: Ferndienung funktioniert nicht vertragsgemäß, da der Verriegelungsvorgang nicht durch dreimaliges Blinken der Blinkleuchten optisch bestätigt wird
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: OLG Oldenburg
Datum: 10.02.2000
Fundstelle: DAR 2000, 219

G


Gang
Beschreibung: Ordnungsgemäß eingelegter Gang springt heraus. Dies wird als dringender Hinweis auf einen Getriebemangel gewertet
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: LG Köln AZ 15 O 572/86
Datum: 03.03.1988
Fundstelle: n.v.

Garantie
Beschreibung: Werksgarantie erlöscht, da das Fahrzeug auf einen Vorbesitzer zugelassen war
Kategorie: Umweltbezug
Mangel: Ja
Gericht: LG Bielefeld
Datum: 18.12.1970
Fundstelle: MDR 1971, 661

Geräusch
Beschreibung: Geräusche im Bereich des vorderen Fahrwerks. Außerdem starke Fahr- und Windgeräusche wie Ölverlust
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: LK Köln AZ: 14 O 309/87
Datum: 02.09.1988
Fundstelle: n.v.

Geräusch
Beschreibung: Knirsch- und Klappergeräusche aus dem Armaturenbereich, die sich vom allgemeinen Fahrgeräusch negativ abheben und störend sind.
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: LG Köln 2 O 628/89
Datum: 31.05.1990
Fundstelle: n.v.

Geräusch
Beschreibung: Dröhngeräusch bei einem Kleinwagen mit Vibrationen auf der Seite des Beifahrers, die den Fahrkomfort nachteilig beeinflussen
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: OLG Köln
Datum: 19.04.1991
Fundstelle: NJW-RR 1991, 1340

Geräusch
Beschreibung: Bremsgeräusche beim Anrollen des Fahrzeugs auf abschüssiger Strecke mit nur teilweise gelöster Handbremse
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Nein
Gericht: LG Freiburg
Datum: 02.12.1992
Fundstelle: MDR 1992, 119

Geräusch
Beschreibung: Kleinwagen mit Klopf- und Schabgeräuschen deren Ursache nicht festgestellt werden kann und die in unregelmäßigen Abständen auftreten
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: OLG Düsseldorf
Datum: 01.02.1993
Fundstelle: OLGR

Geräusch
Beschreibung: Laute und unangenehme Windgeräusche ab einer Geschwindigkeit von 120 km/h in Höhe des Fahrerkopfes
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: OLG Düsseldorf
Datum: 12.11.1993
Fundstelle: MZV 1994, 395

Geräusch
Beschreibung: Fahrunübliche Geräusche am Armaturenbrett und hinten im Fahrzeug die während der Fahrt auftreten
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: OLG Nürnberg
Datum: 28.04.1994
Fundstelle: DAR 1994, 364

Geräusch
Beschreibung: Leichte Geräusche von Motor und Getriebe, die als leicht schleifend, aalend und knirschend beschrieben werden können und die Funktion nicht beeinträchtigen
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: LG Köln AZ 23 O 24/92
Datum: 04.05.1994
Fundstelle: n.v.

Geräusch
Beschreibung: Im Bereich des Armaturenbretts und der Verkleidung treten krachende Geräusche unter allen Fahrbedingungen auf
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: Pfälzisches OLG AZ. 4 U 202/98
Datum: 17.02.2000
Fundstelle: n.v.

Geruch
Beschreibung: Geruchsbelästigung durch einen dem Stand der Technik entsprechenden Katalysator
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: LG Stuttgart AZ 6 S 202/88
Datum: 17.02.1989
Fundstelle: n.v.

Getriebe
Beschreibung: Geräuschentwicklung des Getriebes in Drehzahlbereich unter 800 U/min
dabei traktorähnliche Geräusche und Rütteln
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: OLG Düsseldorf
Datum: 17.01.1986
Fundstelle: NJW-RR 1987, 635

Getriebe
Beschreibung: Schaltgetriebe eines Mittelklassewagens ist konstruktionsbedingt schwergängig
Kategorie: Konstruktionsmangel
Mangel: Ja
Gericht: OLG Düsseldorf
Datum: 30.12.1993
Fundstelle: OLGR 1994, 129

H


Hinterachse
Beschreibung: Schlagen an der Hinterachse in Form eines Hoppelns oder Springens beim Anziehen der Handbremse. Außerdem Wassereintritt dessen Ursache nicht behoben werden konnte.
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: LG Freiburg AZ: 6 O 191/72
Datum: 20.03.1974
Fundstelle: n.v.

K


Katalysator
Beschreibung: Fahrzeug ist mit einem ungeregelten statt mit einem geregelten Katalysator ausgestattet
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: AG Dortmund
Datum: 29.04.1987
Fundstelle: NJW-RR 1988, 1462

Kraftstofftank
Beschreibung: 10 % geringerer Kraftstofftank als im Prospekt angegeben
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Nein
Gericht: LG Köln
Datum: 06.11.1990
Fundstelle: DAR 1991, 461

Kratzer
Beschreibung: Kratzer in der Scheibe
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Nein
Gericht: LG Köln AZ 21 O 232/93
Datum: 30.12.1993
Fundstelle: n.v.

L


Lack
Beschreibung: Schäden an Lack und Chrom. Außerdem umfangreiche Undichtigkeiten
Kategorie: Qualitätsmangel
Mangel: Ja
Gericht: LG Berlin
Datum: 30.09.1975
Fundstelle: NJW 1976, 151

Lack
Beschreibung: Festigkeit des Lacks ist nicht ausreichend
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: OLG Naumburg
Datum: 23.12.1996
Fundstelle: OLGR 1997, 160

M


Motor
Beschreibung: Motor springt nicht oder nur schlecht an bei bestimmten Temperaturen und es fehlt ein Hitzeschutz zwischen Turbolader und Anlasser.
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: LG Köln AZ 2 O 44/87
Datum: 16.09.1988
Fundstelle: n.v.

Motorgeräusch
Beschreibung: Veränderung des Motorklangs beim Wegnehmen des Gases, welches von einem unbefangenen Fahrer nicht als störend empfunden wird
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Nein
Gericht: OLG Düsseldorf
Datum: 23.02.1996
Fundstelle: NJW-RR 1997, 1211

R


Reifen
Beschreibung: Ausrüstung mit unpassenden Reifen
Kategorie: Gewöhnliche Verwendung
Mangel: Ja
Gericht: BGH
Datum: 27.06.1971
Fundstelle: DAR 1972, 16

Rost
Beschreibung: Rost, Kratzer und Verschmutzungen sowie Rost in einem Scheinwerfer
Kategorie: Qualitätsmangel
Mangel: Ja
Gericht: BGH
Datum: 27.09.1967
Fundstelle: BB 1967, 1268

Rost
Beschreibung: Weiterfressende Unterrostung
Kategorie: Qualitätsmangel
Mangel: Ja
Gericht: OLG Hamm
Datum: 24.11.1975
Fundstelle: DAR 1976, 299

Rost
Beschreibung: Rost
Kategorie: Qualitätsmangel
Mangel: Ja
Gericht: OLG Karlsruhe
Datum: 22.12.1976
Fundstelle: DAR 1977, 323

Rost
Beschreibung: Rost
Kategorie: Qualitätsmangel
Mangel: Ja
Gericht: LG Mannheim
Datum: 29.06.1978
Fundstelle: DAR 1979, 74

Rost
Beschreibung: Rost unterhalb in Dichtungen von Motorhaube und Kofferraum und den hinteren Türen
Kategorie: Qualitätsmangel
Mangel: Ja
Gericht: LG Frankfurt
Datum: 22.01.1985
Fundstelle: DAR 1985, 290

Rost
Beschreibung: Rostschäden wegen mangelhafter Lackierung, die eine weitgehende Neulackierung erforderlich machen
Kategorie: Qualitätsmangel
Mangel: Ja
Gericht: OLG Saarbrücken
Datum: 06.11.1993
Fundstelle: MDR 1993, 213

Ruckeln
Beschreibung: Bauart bedingtes Ruckeln eines schadstoffarmen Fahrzeugs im unteren Drehzahlbereich, welches sich mit einem niedrigeren Gang und zügigere Beschleunigung ausgleichen lässt
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Nein
Gericht: OLG Düsseldorf
Datum: 19.12.1991
Fundstelle: OLGR 1992, 77

S


Schadstoffklasse
Beschreibung: Falsche Schadstoffklasse, da die Fahrzeuge entgegen der vertraglichen Vereinbarung nicht für die Dauer von 3 Jahren steuerbefreit werden
Kategorie: Umweltbezug
Mangel: Ja
Gericht: OLG Celle
Datum: 29.11.2001
Fundstelle: OLGR 2002, 38

Sitz
Beschreibung: Riss mit einer Länge von 0,5 cm auf der hinteren Sitzbank
Kategorie: Qualitätsmangel
Mangel: Nein
Gericht: LG Saarbrücken AZ 11 S 240/87
Datum: 09.06.1988
Fundstelle: n.v.

Spaltmaße
Beschreibung: Spaltmaße mit geringen Abweichungen die keinen Einfluss auf die Gebrauchsfähigkeit haben
Kategorie: Qualitätsmangel
Mangel: Nein
Gericht: OLG Celle
Datum: 08.01.1998
Fundstelle: OLGR 1998, 221

Stehen bleiben
Beschreibung: Unregelmäßiges Stehen bleiben des Fahrzeugs ohne Klärung der Fehlerquelle
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: OLG Düsseldorf
Datum: 07.01.1992
Fundstelle: NJW-RR 1992, 821

T


Tank
Beschreibung: Beim Betanken tritt Kraftstoff von bis zu 300 ml aus, da der Tankeinfüllstutzen zu kurz ist
Kategorie: Konstruktionsmangel
Mangel: Ja
Gericht: LG Köln
Datum: 29.10.1992
Fundstelle: n.v.

Türen
Beschreibung: Durchhängende Türen nach kurzer Nutzung wegen fehlerhaften Türscharnieren
Kategorie: Konstruktionsmangel
Mangel: Ja
Gericht: OLG Köln
Datum:13.01.1995
Fundstelle: VersR 1995, 420

U


Undichtigkeit
Beschreibung: Undichte Tür wegen fehlerhafter Gummidichtung
Kategorie: Qualitätsmangel
Mangel: Nein
Gericht: OLG Celle AZ 7 U 72/81
Datum: 07.01.1982
Fundstelle: n.v.

Undichtigkeit
Beschreibung: Seitentüren und Schloss der Hecktür ist undicht und lässt geringe Wassermengen ein
Kategorie: Qualitätsmangel
Mangel: Ja
Gericht: OLG Köln AZ 12 U 71/86
Datum: 16.10.1986
Fundstelle: n.v.

Undichtigkeit
Beschreibung: Undichte Windschutzscheibe
Kategorie: Qualitätsmangel
Mangel: Ja
Gericht: OLG Köln
Datum: 02.05.1987
Fundstelle: NJW1 1987, 2520

Undichtigkeit
Beschreibung: Fahrertür und hinteres Ausstellfenster eines Kleinwagens ist undicht. Bei starkem Regen, Reinigung mit einem Schlauch oder in der Waschstraße tritt Wasser ein
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: OLG Koblenz
Datum: 05.03.1992
Fundstelle: DAR 1993, 348

Undichtigkeit
Beschreibung: Undichtes Fahrzeug. Nach Feststellung des Gutachters kann das Fahrzeug nicht in einer Waschanlage gewaschen oder bei starkem Regenfall benutzt werden
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: OLG Celle
Datum: 24.11.1995
Fundstelle: OLGR 1996, 100

Undichtigkeit
Beschreibung: Beifahrertür ist im unteren Bereich undicht. Bei Schrägstellung des Fahrzeugs kommt es zu einem starken Wassereintritt.
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: OLG Saarbrücken
Datum: 26.03.1996
Fundstelle: NJW-RR 1997, 1423

V


Vibration
Beschreibung: Beim Abbremsen tritt stärkeres Vibrieren der Lenkung auf, da die Bremsscheiben eine Unwucht aufweisen
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: LG Köln AZ: 30 O 224/86
Datum: 23.11.1988
Fundstelle: n.v.

Vibration
Beschreibung: Kleinwagen mit geringer Vibration, die nur wahrnehmbar ist, wenn andere Geräusche ausgeschaltet werden
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Nein
Gericht: OLG Düsseldorf
Datum: 21.01.1994
Fundstelle: OLG-R 1994, 227

Vibration
Beschreibung: Vibrationen und Resonanzgeräusche im Drehzahlbereich von 800-1000 O/min
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: OLG München
Datum: 04.04.1994
Fundstelle: DAR 1994, 362

Vibration
Beschreibung: Vibrationen- und Antriebsdröhngeräusche am Fahrzeugboden und am Schalthebel eines Geländefahrzeugs die mit dem Qualitätsstandart vergleichbarer Fahrzeuge nicht übereinstimmen
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: LG Freiburg
Datum: 07.04.1995
Fundstelle: DAR 1995, 291

W


Winterreifen
Beschreibung: Neufahrzeuge mit 6 Jahre alten Winterreifen
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: OLG Düsseldorf
Datum: 10.12.1993
Fundstelle: NZV 1994, 433

Z


Zuladung
Beschreibung: Wohnmobil kann statt der im Prospekt angegebenen Zuladung von 1,6 Tonnen nur mit ca. 300 Kg beladen werden
Kategorie: Funktionsbeeinträchtigung
Mangel: Ja
Gericht: OLG Nürnberg
Datum: 14.11.2001
Fundstelle: NJW-RR 2002, 628

 

Noch kein Eintrag vorhanden? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Falls zu einem Buchstaben noch keine Einträge in unserer Datenbank vorliegen oder Ihr spezieller Mangel nicht genannt ist, prüfen wir die Frage, ob ein Mangel vorliegt gerne individuell für Sie. Sie können uns telefonisch, per Skype oder online kontaktieren. Außerdem besteht die Möglichkeit einer unverbindlichen Kostenanfrage.

Benutzerbewertung: 0 / 5

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.