Wandlung KfZMit einer KFZ-Wandlung kann die Rückzahlung des Kaufpreises gegen Rückgabe des Fahrzeugs erreicht werden. Voraussetzung hierfür sind vor allem Mängel am Auto. Obwohl mit der Wandlung umfassende Veränderungen in den Rechtsbeziehungen zwischen Autohändler und Fahrzeugkäufer verbunden sind, sind deren Voraussetzungen oftmals schnell erfüllt. Entsprechend gut sind die Chancen für eine erfolgreiche Wandlung.

Voraussetzungen der KFZ Wandlung

Für die erfolgreiche Wandlung müssen die folgenden Voraussetzungen vorliegen:

  1. Mangel
  2. Erheblichkeit des Mangels
  3. (Entbehrliche) Fristsetzung
  4. Erklärung der Wandlung / des Rücktritts

Folgen der Wandlung des KFZ

Soweit die oben genannten Voraussetzungen erfüllt sind, hat der Autokäufer einen Anspruch auf Rückabwicklung des KfZ-Kaufvertrages. Dieser folgt alleine aus den gesetzlichen Vorgaben. Die Rückabwicklung des Autokaufvertrages steht damit nicht im Ermessen des Verkäufers. Der in der Praxis immer wieder anzutreffende Hinweis der Autohäuser, für eine Rückabwicklung müsse zuerst die "Genehmigung des Herstellers“ eingeholt werden, ist falsch. Der Käufer hat einen eigenständigen Anspruch auf Rückabwicklung.

Die Rückabwicklung beinhaltet vor allem die Rückgabe des Fahrzeugs und die Rückzahlung des Kaufpreises. Daneben sind eine Nutzungsentschädigung und die Kapitalverzinsung zu berücksichtigen. Eventuelle Aufwendungen des Käufers hat der Verkäufer oftmals ebenfalls zu ersetzen. Die einzelnen Positionen sind in der Praxis immer wieder problematisch.

Begriff der Wandlung

Der Begriff der Wandlung ist schon etwas älter. Seit der Reform des Schuldrechts ist er durch den Begriff des Rücktritts ersetzt (und strukturell etwas verändert) worden. Dennoch wird in der Praxis bis heute sehr häufig von der KFZ-Wandlung gesprochen. Eine Unterscheidung zwischen Rücktritt und Wandlung wird oft nicht vorgenommen. 

Nachdem das Ergebnis (Fahrzeug-Rückgabe gegen Rückzahlung des Kaufpreises) in beiden Fällen identisch ist, braucht für eine praxisorientierte Darstellung eine solche Unterscheidung auch nicht vorgenommen werden. Die Begriffe können synonym verwendet werden. Dieser Ansatz wird auch hier verfolgt.

Mehr zur KFZ-Wandlung

Anwalt für Autorecht

Als deutschlandweit tätige Anwaltskanzlei mit umfassender Erfahrung im Autorecht unterstützen wir Sie gerne bei Ihrem individuellen Fall. Bitte kontaktieren Sie uns unverbindlich online über das nachfolgende Formular, per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder verschlüsselt per WebAkte. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und werden Ihnen schnellstmöglich telefonisch, per Email oder per WebAkte antworten. Der Kontakt ist unverbindlich und kostenfrei.

Fahrzeug