Redaktioneller Leitsatz

Leichte Einbeulungen an den Türen, wie sie durch unachtsam geöffnete Türen in engen Parkraumsituationen entstehen können, sind als gewöhnliche Gebrauchsspuren beim Leasingfahrzeug einzustufen. Die Kosten für die Reparatur derartiger Schäden sind demnach nicht vom Leasingnehmer zu tragen.

LG München, Urteil vom 09.10.1996, AZ 15 S 9301/96 (Fundstelle: DAR 1998, 19)

Weitere Informationen:

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.