Die zur Berechnung der Nutzungsentschädigung wichtige Frage der Gesamtfahrleistung ist immer noch sehr strittig. Bei Fahrzeugen der heutigen Technik geht man meist von 200.000 – 300.000 km aus. Abschließend kann aber nicht über die zu erwartende Laufleistung geurteilt werden. Vielmehr ist individuell jedes einzelne Fahrzeug daraufhin zu prüfen. Orientierung können lediglich bisherige Urteile zu verschiedenen Fahrzeugtypen geben.

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.