Die Rückabwicklung beim Autokauf erfolgt durch Wandlung nach Erklärung des Rücktritts vom Autokauf. Liegen die Voraussetzungen der KfZ-Wandlung vor, so kann der Rücktritt erklärt werden. Dies erfolgt in der Regel durch Anschreiben an den Verkäufer. Danach erfolgt die Rückgabe des Fahrzeuges und die Rückzahlung des Kaufpreises. Lehnt der Verkäufer eine berechtigte Wandlung ab, kann der Käufer seinen Anspruch gerichtlich durchsetzen.

Siehe auch:

 

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.