Beim Autokauf hat der Käufer verschiedene gesetzliche Gewährleistungsrechte. Diese sind:

  • Nacherfüllung
  • Wandlung/Rücktritt
  • Minderung
  • Schadenersatz
  • Ersatz vergeblicher Aufwendungen

Im Rahmen der Prüfung von Gewährleistungsrechten sollte in jedem Fall auch auf eine etwa zu leistende Nutzungsentschädigung und die Kapitalverzinsung geachtet werden.

Die Gewährleistung ist nicht mit der Garantie zu verwechseln.

Siehe auch:

Benutzerbewertung: 0 / 5

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.